Praxiswissen und Theorie

Auf dieser Seite wollen wir einen umfassenden Überblick über die Wellen-Theorie nach Ralph Nelson Elliott geben. Nach einer kurzen Zusammenfassung über die historische Entwicklung wird die Theorie in ihren Grundzügen erläutert. Anschließend geht es detailliert in die einzelnen Wellenmuster, ihre Erscheinungsformen und ihre "Eigenarten". Das Kapitel wird abgerundet mit möglichen Trading-Strategien im Kontext von Elliott.

Alle nachfolgend erläuterten und dargelegten Regeln, Richtlinien sowie Aussagen basieren, sofern nicht anders kenntlich gemacht, auf der ursprünglichsten Form der Elliott-Wellen Theorie - auf dem Originalpaper von R. N. Elliott "The Wave Principle" (1938). 

Abbildung 1: Originaltitel des Papers (Elliott, 1938)



1. Abschnitt - Entstehung, Entwicklung und bekannte Vertreter

2. Abschnitt - Grundprinzip


4. Abschnitt - Trading-Strategien

5. Die Fibonacci-Folge


Teil 1 - Grundlagen und Basics



Quellen:
Elliott, Ralph Nelson, The Wave Principle, 1938
Prechter, Robert J. Jr, Frost, A. J., The Wave Principle - Key to Market Behavior, 2005
Prechter, Robert J. Jr, The Wave Principle of Human Social Behavior and the New Science of Socionomic, 2002
Tiedje, Andre, Elliott Wellen leicht gemacht - simplified, 2010

Kommentare:

  1. Schöne Seite. Hab das mit den detaillierten Wellenmustern schon länger gesucht.

    AntwortenLöschen
  2. Ein großes Dankeschön für Eure gute Arbeit. Ich habe alle Aktualisierungen verfolgt und mit Gewinn studiert. Super!
    Besten Dank. Ich hoffe, dass diese Seite von mehreren "EW-Fans"
    entdeckt wird.

    LG


    AntwortenLöschen

hier kommentieren / please comment here